Dt. und Int. DM im Langstreckenschwimmen
Britta Kamrau (SC Empor Rostock) gewinnt die 5 km der Damen

Am 24. Juni begannen ab 10 Uhr die Wettkämpfe bei den Deutschen und Internationalen Deutschen Meisterschaften im Langstreckenschwimmen im Freibad Strausberg.

Über 5 km Damen gewann Britta Kamrau vom SC Empor Rostock in einer Zeit von 1 h 1 min 14,3 sec vor Johanna Manz (SG EWR Rheinhessen und Gina Mohr (Swim Team Elmshorn).

Bei den Männern siegte über 5 km Thomas Lurz (SV Würzburg 05)in 54 min 08,7 sec vor Toni Franz (SC DHFK Leipzig / Team Thüringen) und Alexander Studzinski (SV Würzburg 05).

Alle Ergebnisse befinden sich auf der Offiziellen Seite des Strausseeschwimmens im Bereich DM 2005 - Ergebnisse.

Ab 20 Uhr ist eine Öffentliche Abendveranstaltung im Freibad mit Livemusik im Stilmix von Swing, Oldies, Schlager, Musical und Blues.

Der Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet 4 EURO.

Org-Büro: 03341 / 30 94 05

[Strausberg, 24.06.2005]      Impressum
 Fenster schliessen